Blogbeitrag

27 | 01 | 2011

Qype: Niemandsland e.V. in Düsseldorf

Geschrieben von um 11:23 Uhr

DuesseldorfFreizeit & AusfluegeVereine

Täglich um 13.00 Uhr vegane/makrobiotische Küche für Mitglieder und Gäste.

Es wird um Anmeldung bis 11.00 Uhr im angeschlossenen Bioladen, ökologische Marktwirtschaft unter: 0211-7213626 gebeten.

Siehe auch:
http://www.oekoma.de/front_content.php?idcat=60

Große Portionen kosten 7,- und kleine 4,- Euro, alles bio natürlich!

Es kochen

  • Montag – Charles
  • Dienstag – Mika + 19.00h Charles
  • Mittwoch – Blasius
  • Donnerstag – Hanno
  • Freitag – Blasius
  • Samstag – Charles

Fragen zu veganer Kochkunst und kulinarischen Kniffen werden gerne beantwortet.

Ich habe am Montag zuletzt dort sehr lecker gegessen – dreigängiges Menü:

  • Kürbissuppe
  • Saitan(?)-Bratlinge, Schwarzwurzeln, Mehrkorngetreide, Salat
  • Beerenpürree mit Zimtkeks

Und die Atmosphäre ist sehr entspannt abseits der innerstädtischen Mittagshektik!
Allerdings sollte man ein wenig mehr Zeit mitbringen als in die üblichen Schnellküchen.

Es werden übrigens ausschließlich Produkte aus dem Bioladen im Vorderhaus verwendet:
http://www.qype.com/place/48808-Oekologische-Marktwirtschaft-Der-etwas-andere-Bioladen-Duesseldorf

Mein Beitrag zu Niemandsland e.V. – Ich bin RalfNeuhaeuser – auf Qype

Share

Beitragsdetails

Tags » , «

gravatar

Kategorie » Düsseldorf, Heimatlos «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0 | 283 Worte

Kommentare und Pings sind geschlossen.