Archiv » Juni, 2008 «

23 | 06 | 2008

Neuen Sinn spinnen

Geschrieben von um 11:36 Uhr

Das geschäftsführende Trio – Kirsten Jantke, Jörg Hoewner und Michael Jansen – der Düsseldorfer Kommunikationsagentur K12 hat im April einen Leitfaden für Innovationskultur in Unternehmen veröffentlicht, der mir hier noch in einem Lektoratsexemplar vorliegt.

Wenn Ihr Unternehmen sich schon zu lange auf ausgetretenen Pfaden bewegt oder „stuck in obsessive routine“ ist, empfehle ich die Lektüre als inspririerende Sommerbrise für den medialen präfrontalen Cortex.

Die frische, illustrative Gestaltung verantwortet die „red dot„-prämierte russische Designerin Maria Kiseleva.

Share

Tags » , , , , , «

x

11 | 06 | 2008

GOA

Geschrieben von um 20:06 Uhr

Nein, ich möchte nicht über die neuesten Entwicklungen des Psytrance referieren. Dafür fehlen mir auch die Voraussetzungen.

Nein, denn am heutigen Abend wird der Grimme Online Award 2008 verliehen. Und wie im schon letzten Jahr gibt es wieder Informationslecks und die Preisträger wurden bereits heute um 13.20 Uhr im Netz genannt. Die Informationsdienste InformationWeek und Kress haben die Sperrklausel missachtet und damit dem Veranstalter einen Bärendienst erwiesen.

Sascha Lobo berichtet live von der Preisverleihung aus der Vulkanhalle in Köln und der schon im vorangegangenen Post genannte Jörg Hoewner, K12, ist Mitglied der Jury.

Die Website des Grimme Online Award
Spiegel-Online Artikel über die Pannenserie 2007

Share

Tags » , , «

x

05 | 06 | 2008

Account-o-mania

Geschrieben von um 14:44 Uhr

Wieviele Benutzerkonten kann man eigentlich verwalten, wieviele Dienste kann man nutzen, wievielen Gemeinschaften kann man sich widmen? Jörg Hoewner zeigt in seinem Blog ein nettes Fundstück, das diese Frage im Umfeld der Sozialen Netzwerke karikiert.

Aber die inhaltlichen und sozialen Komponenten sind nur ein Teil des Dilemmas. Die Vielzahl der Konten, die aktive Web Citizens anzulegen gezwungen sind, wirft eine Menge Fragen auf: weiterlesen

Share

Tags » , , , , , , , , «

x

04 | 06 | 2008

Kurzweilige und meist auch -ärmelige Oberbekleidung

Geschrieben von um 18:24 Uhr

Diese Kaufempfehlung muss ich schon aus reiner Sympathie für die Betreiber aussprechen:

Rumpfkluft von Katz & Goldt

Aber auch die Motive überzeugen in dem Ozean von Leibchendrucken! Ich kann schwerlich einen Favoriten nennen (diese eins, zwei, drei sind allerdings vorne mit dabei), so i’ll try to collect them all. 😉

Noch ein Tipp für Konsumallergiker:
Der Rumpfomat ist ein idealer Sandkasten für Selbermacher.

Mehr von und über Katz & Goldt:
http://www.katzundgoldt.de
http://www.max-goldt.de.vu

Share

Tags » , , , , , , «

x